RaB-Lanstreckenregatta am 26. Oktober

| Breitensport

Der RaB veranstaltet am 26. Oktober eine Langstreckenregatta für Breitensportler von nah und fern.

Nach vielen Jahren Pause wird 26. Oktober wieder eine Breitensport-Regatta auf dem Baldeneysee stattfindet. Im Rahmen der Aktivitäten zum 100jährigen Jubiläum unseres Vereins wollen wir diese Regatta als regelmäßige Veranstaltung etablieren. Dieses Jahr findet sozusagen ein Testlauf statt. In der vergangenen Woche haben wir die Ausschreibung an alle Rudervereine in Nordrhein-Westfalen und darüber hinaus verschickt. Die Regatta wird auch in das Meldeportal des DRV aufgenommen.

Gerudert wird auf der Langstrecke von wahlweise 9 oder 18 Kilometern in Zweiern und Vierern. Für alle Gig- und Rennboote gibt es eine Handicap-Wertung. Das bedeutet, dass die Mannschafen beliebig zusammengestellt werden können und über Faktoren, mit denen die Zeiten multipliziert werden, alle die gleichen Chancen haben. Für die Anfänger der letzten zwei Jahre sowie für die Jungen und Mädchen gibt es besondere Wertungen.

Am Regattatag gibt es Getränke und Verpflegung, und am Abend findet eine Party für alle statt. Weitere Einzelheiten geben wir rechtzeitig bekannt.

Wir hoffen auf eine rege Beteiligung. Bitte merkt euch den Termin im Kalender vor, sucht euch eure Mannschaften und beginnt zu trainieren.
 

zurück
20190630_Langstreckenregatta.jpg