Zum Inhalt springen

Spendenseite

Hier könnt ihr über die Spendenplattform Betterplace.org für unseren Verein spenden. Bei Nutzung dieser Spendenseite erhaltet ihr automatisch eine Spendenquittung.

In unserer Solidargemeinschaft profitieren sowohl der Leistungs- und Breitensport wie auch der Wettkampf- und Freizeitsport voneinander. Gemeinschaftssinn und Geselligkeit verbinden uns, daher fördern wir auch über die Bewegungsangebote hinaus, eine Kommunikation unter den Mitgliedern. Diese Eintracht in der Vielfalt wollen wir bewahren und damit auch zukünftig möglichst vielen Sportlern, mit den unterschiedlichsten Zielen, das richtige Zuhause zu bieten.

Um diese unterschiedlichen Ziele zu erreichen, wollen wir aktuell die u.g. Projekte umsetzen.  Zur kurzfristigen Realisierung freuen wir uns natürlich über jede Spende – egal wie groß oder klein.

Sie kann jederzeit erfolgen, aber besonders wirksam ist sie, wenn sie zusätzlich durch die Sparkasse Essen unterstützt wird.Dabei verdoppelt die Sparkassen teilweise den Spendenbetrag – die Umsetzung der Projekte kann dann entsprechend früh erfolgen.

Neue Spenden-Verdoppelungsaktion

Die Adventszeit hält in diesem Jahr ein ganz besonderes Highlight bereit: an jedem Adventssonntag startet eine Verdopplungsaktion und jedes Mal gibt es ein Verdopplungsbudget in Höhe von 10.000 Euro! Insgesamt stehen damit 40.000 Euro bereit, um unsere Projekte zu realisieren.

Wie immer starten die Aktionen schon morgens um 9.00 Uhr und enden am Folgetag um 23:59 Uhr. Die Spenden (bis max. 100 Euro) werden dann über die zwei Tage so lange verdoppelt, wie das Budget reicht.

Aus Erfahrung wissen wir, dass der Fördertopf schnell aufgebraucht sein kann. Es ist daher wichtig, möglichst zu Beginn der Verdoppelungsaktion am Start zu sein.

Möglichen Spendern wird daher empfohlen, zu folgenden Verdoppelungsaktionen am Start zu sein:

  • 27.11.22         möglichst um  / ab 9:00 Uhr
  • 04.12.22         möglichst um / ab 9:00 Uhr
  • 11. 12.22        möglichst um / ab 9:00 Uhr
  • 18.12.22         möglichst um / ab 9:00 Uhr

 

Unsere Projekte im Einzelnen:

Leistungssport

Das Rudern im Großboot ermöglicht uns die größten Talente des Vereins oder auch der Umgebung zusammenzusetzen, um so in Zukunft Titelgewinne anzuvisieren. Dazu planen wir die Anschaffung eines gesteuerten Rennvierers:

https://www.wirwunder.de/projects/94605

Breitensport

Für den Breitensportwollen wir unseren Bootspark mit einem Gigeiner:
https://www.wirwunder.de/projects/94606

und einem Gigzweier:
https://www.wirwunder.de/projects/94878

erweitern. Beide Bootsgattungen waren in den letzten Monaten besonderer Belastung ausgesetzt und hier benötigen wir dringenden Ersatz.

Für unsere ambitionierteren Breitensportler wollen wir auch einen Renn-Doppelzweier anschaffen, der für alle Altersklassen und Leistungsniveaus geeignet ist.

https://www.wirwunder.de/projects/94883

Für engagierte Segeleinsteiger planen wir die Anschaffung einer gebrauchten Laser II bzw. Bahia Jolle (oder vergleichbar).

https://www.wirwunder.de/projects/104299

Fahrradständer und Sitzbänke

Für die erfreulich wachsende Anzahl derer, die mit dem Fahrrad zum RaB fahren wollen wir deutlich mehr Fahrradständer aufstellen.

https://www.wirwunder.de/projects/109628

Die alten, viel zu kleinen und maroden Bänke an der Seite des Bootsplatzes waren in die Jahre gekommen, sodass wir sie im Zuge der Vorplatzerneuerung entsorgen mussten. Sie sind ein wichtiger Meeting Point für alle, die sich zum gemeinsamen Rudern treffen. Daher wollen wir sie durch eine 15 Meter-lange Sitzbank ersetzen.

https://www.wirwunder.de/projects/109629

 


Werden Sie Sponsor des Ruderklubs am Baldeneysee!

Trikotwerbung und Fernsehübertragungen können wir Ihnen nicht bieten. Dafür können Sie vom Image eines der bekanntesten und sympathischsten Sportvereine in Essen profitieren. Im  „Sportmonitor Essen 2018“ der FOM Hochschule liegt der Bekanntheitsgrad des RaB bei 67%, nur knapp hinter den Essener Profi-Clubs. Bei der Sympathie-Wertung sind wir auf Platz 3 mit weitem Abstand vor den Schwergewichten wie Rot Weiß Essen oder TUSEM. Die Befragten nannten für unseren Verein besonders die  Attribute „innovativ“, „aufstrebend“, „jung“, „sozial“, „umweltbewusst“ und „naturverbunden“.

Der Ruderklub am Baldeneysee ist ein Verein mit über 100 Jahren Tradition, mit über 500 Mitgliedern der größte Ruderverein in Essen und in Deutschland unter den Top 20. 

Das zeichnet unseren Verein aus:

  • Rudern ist nach vielen Studien die gesündeste Sportart überhaupt. Rudern trainiert Kraft und Kondition, ohne die Gelenke zu belasten. Rudern ist ein Mannschaftssport, draußen in der Natur.
  • Die Rennruderer des RaB sind seit Jahren Garant für sportliche Erfolge, Olympia-Medaillen, Weltmeisterschaften und nationale Titel. Aktuelles Aushängeschild ist Jakob Schneider, Mitglied des Deutschland-Achters, Weltmeister in 2017, 2018 und 2019 und Silbermedaillengewinner bei den olympischen Spiele in Tokyo 2021.
  • Unsere Kindergruppe platzt aus allen Nähten. Spaß und Zusammenhalt stehen hier im Vordergrund, aber unsere Jungen und Mädchen nehmen auch äußerst erfolgreich an Regatten teil.
  • Unsere Breitensportler gehen täglich in großer Zahl aufs Wasser mit einer Kilometerleistung innerhalb eines Jahres, die drei Umrundungen des Äquators entspricht.
  • Unsere Ruderer der Generation 70plus demonstrieren, wie man auch im Alter fit und leistungsfähig bleibt.
  • In unserem Bootshaus mit eigener Turnhalle und eigenem Kraftraum bieten wir besonders im Winter Gymnastikkurse und Fitnesstraining an.
  • Unsere Klubgastronomie mit zwei großen und wunderschönen Terrassen bietet nicht nur Geselligkeit für die Klubmitglieder, sondern ist eine der beliebtesten Event-Locations am Baldeneysee.

Unseren Sponsoren bieten wir Werbung auf Booten, am Bootshaus oder bei Veranstaltungen. Nutzen Sie eine der schönsten Sportarten und das positive Bild unseres Vereins für Ihre Öffentlichkeitsarbeit. Sprechen Sie uns an!

Kontakt: Horst Singer, 2. Vorsitzender

Email senden...