Ein Blick auf die neue Theke

Während des Corona-Shutdowns haben Handwerker und mehrere freiwillige Helfer unseren Schankraum renoviert.

Noch ist unsere Klubgastronomie geschlossen. Wir warten sehnlich auf die neuen Regelungen zur Wiedereröffnung, natürlich unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln. Inzwischen ist die Renovierung unseres Schankraums weitestgehend abgeschlossen. Die neue Theke ist eingebaut. Es gibt einen neuen Rückschrank. Decke, Wände und Beleuchtung sind fertig. Es fehlen noch einige Restarbeiten. So wird an der Theke noch eine Fußreling angebracht. An die Seitenwand kommt ein großer Bildschirm und auf die Rückwand ein RaB-Logo als Relief. Der Treppenaufgang von den Bootshallen ist neu gestrichen.

Natürlich informieren wir aktuell über alle Entwicklungen. Unser Dank geht besonders an Berend Wöbbecke, Horst-Werner Wollenweber, Thorsten Kolb, Stefan Wintersehl, Andreas Fischer, Katrin Günther, Martin Leinz, einige nicht genannte Helfer und natürlich an René Dinter und Jacqueline Franke, die während der Zwangspause kräftig mit angefasst haben. 
 

zurück