Im selben Boot

Die ehemalige RaB-Ruderin und Juniorinnen-Weltmeisterin Wiebke Petersen stellt am 3. Oktober ihre Graphic Novel im RaB vor.

1991 wurde Wiebke Petersen zusammen mit ihrer Partnerin Kati Juniorinnen-Weltmeisterin im Zweier ohne. Die ehemalige RaB-Ruderin lebt heute in Frankreich, wo sie unter ihrem Künstlernamen „Zelba“ sehr erfolgreich als Comic-Zeichnerin und Autorin arbeitet. 1989 hat sie als Leistungssportlerin die Wende miterlebt, als plötzlich die westdeutschen Ruderinnen und Ruderer mit ihren Mitstreitern aus der ehemaligen DDR eine gemeinsame Mannschaft bildeten. Diese Erfahrungen hat Wiebke jetzt in einer „Graphic Novel“ mit dem Titel „Im selben Boot“ zusammengefasst, die am 4. August erschienen ist. Darin gibt es viele Bezüge zum RaB der damaligen Zeit und zu vielen noch aktiven Vereinsmitgliedern.

Wir freuen uns, dass Wiebke ihr Buch auch im RaB vorstellen wird am

3. Oktober 2020, 19:00 Uhr im Bootshaus

Ihr Buch ist im Buchhandel und bei den bekannten Internet-Händlern verfügbar. Ein Interview mit Wiebke gibt es bei WDR5:
https://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/neugier-genuegt/redezeit-wiebke-petersen-zelba-100.html

 

zurück